toggle menu
Gurtmaß und Volumetrisches Gewicht Gurtmaß und Volumetrisches Gewicht>

Gurtmaß - wie groß darf mein Paket sein?

Gurtmaß Paket

Das Gurtmaß ist eine Messeinheit, mit der viele Logistiker arbeiten. Über das Gurtmaß wird ermittelt, ob eine Sendung die zulässige Größe überschreitet und wie hoch der Versandpreis ausfällt. Die Zulassungsgrenzen für Pakete unterscheiden sich von Anbieter zu Anbieter. Weiter unten haben wir die Höchstmaße für unsere am häufigsten benutzten Partner für Sie aufgelistet. Die meisten Logistiker haben zumindest eine Obergrenze für das Gurtmaß festgelegt. Für einige ist zudem auch noch das Volumengewicht von Bedeutung.

Berechnung

Zur Berechnung des Gurtmaßes nutzen Sie bitte folgende Formel:

Gurtmaß = 1 × längste Seite + 2 × Breite + 2 × Höhe

Höchstmaße der Logistiker

Da jeder Logistiker seine eigenen Vorgaben bezüglich der Maximalmaße hat, sollten Sie sich im Zweifelsfall beim jeweiligen Paketdienst erkundigen. Für unsere am häufigsten genutzten Versandpartner haben wir die Höchstmaße hier aufgelistet:

DPD
Länge: max. 175 cm (längste Seite)
Gurtmaß: max. 300 cm
Gewicht: max. 31,5 kg

Hermes
Länge: max. 120 cm
Gurtmaß: max. 450 cm
Gewicht: max. 31.50 kg

UPS
Länge: max. 270 cm
Gurtmaß: max. 419 cm
Gewicht: max 70 kg

GLS
Länge: max. 200 cm
Gurtmaß: max. 300 cm
Gewicht: max. 40 kg

Österreichische Post
Länge: max. 200 cm
Gurtmaß: max. 360 cm
Gewicht: max. 31,5 kg

Yodel
Länge: max. 120 cm
Gurtmaß: keine Einschränkung
Gewicht: max. 25 kg
Volumen: max. 0,17m³

Aramex
Länge: max. 175cm
Gurtmaß: max. 300 cm
Gewicht: max. 31,5 kg

Volumetrisches Gewicht

Eine weitere Messeinheit die von Logistikern oft genutzt wird ist das Volumetrische Gewicht, oder Volumengewicht.

Es berechnet sich wie folgt:

(Länge x Breite x Höhe in cm) / "ein vom Versanddienstleister vorgegebener Divisor" = Volumengewicht in kg

Anschließend wird das Volumengewicht der Sendung mit dem tatsächlichen Gewicht der Sendung (dem gewogenen Gewicht) verglichen, der jeweils höhere Wert zählt.

Hinweis: Die Logistiker Deutsche Post, DHL, Fedex, UPS und TNT nutzen für die Berechnung des Volumengewichtes den Divisor 5000. Für Aramex gilt der Divisor 6000.

Beispiel
Maße des Pakets (100 x 75 x 50) / 5000 = 75 kg (Volumengewicht)

Wiegt Ihr Paket nun nur 60 kg, sind die 75 kg Volumengewicht ausschlaggebend (der jeweils höhere Wert).

Anmelden und sparen

Kostenlose Nutzung. In wenigen Minuten eingerichtet.