toggle menu
Standardbrief Standardbrief>

Der Standardbrief und seine Details

Standardbrief

Der Standardbrief ist mit seinen Kosten unter einem Euro die kostengünstigste Versandart und jener Brieftyp, der am häufigsten versandt wird. Bis zu drei DIN A4 große Blätter herkömmlichen Druckerpapiers (80 g/qm) können mit dem Standardbrief versandt werden, um das vorgegebene maximale Gewicht von 20 Gramm nicht zu überschreiten.

Wann versende ich per Standardbrief?

Der Standardbrief Deutschland ist ideal für den Versand von Rechnungen oder im Rahmen von Marketingmaßnahmen als Infopost, kann aber z.B. auch für Konzertkarten verwendet werden. Für Schreiben oder Dokumente, die gefaltet werden dürfen, verwenden Sie ein herkömmliches Briefkuvert im Längsformat, das die Vorgaben für den Standardbrief erfüllt. Dieser Brieftyp eignet sich nicht für Dokumente, die nicht geknickt werden dürfen. In diesem Fall bietet sich der normale Großbrief an. Dieser ist etwas größer als DIN A4 und bietet ausreichend Platz für empfindliche Dokumente. Für den Standardbrief sind folgende Abmessungen gültig:

  • Länge 14 bis 23,5 cm

  • Breite 9 bis 12,5 cm

  • Höhe maximal 0,5 cm

  • Gewicht bis 20 Gramm.

Im nationalen und internationalen Versand unkompliziert

Da ein Großteil der Sendungen im nationalen und internationalen Versand aus dem Standardbrief besteht, ist aufgrund der großen Mengen eine maschinelle Verarbeitung zwingend. Aus diesem Grund ist die Einhaltung der Beschriftungshinweise wichtig. Bei Kuverts ohne Fenster wird die Empfängeradresse mittels Etikette im linken unteren Bereich angebracht. Erfolgt die Adressierung handschriftlich, muss die Schrift klar leserlich sein. Folgende Informationen enthält das Adressfeld für den Standardbrief Deutschland:

  • Anrede (optional)

  • Firmenname

  • Ansprechpartner (optional)

  • Straße

  • Postleitzahl Ort

Für den Versand ins Ausland sind zum Teil länderspezifische Vorgaben zu berücksichtigen. Ist die für den Standardbrief Deutschland herkömmliche Adressierung ausreichend, wird unterhalb der Postleitzahl das Bestimmungsland in Großbuchstaben und im Idealfall in zwei Sprachen angegeben.

Standardbriefe versenden mit Coureon

Vor allem für Shopbetreiber und Unternehmen mit großem Versandvolumen bietet sich der Briefversand unter dem Dach des Versanddienstleisters Coureon an. Zusätzlich zu günstigen Versandkosten für Standardbriefe führen Sie die logistische Verwaltung aller Bestellungen durch. Sie wählen den individuellen Versender und erhalten eine kontinuierliche Übersicht über die einzelnen Stationen der versendeten Briefe. Mit nur wenigen Klicks importieren Sie Adressen aus Ihrem CSV, Ebay- oder Amazon-Shop und drucken direkt die benötigten Versandetiketten aus. So lassen sich auch große Mengen an Standardbriefen in kürzester Zeit auf den Weg bringen.

Anmelden und sparen

Kostenlose Nutzung. In wenigen Minuten eingerichtet.