toggle menu
Versand Brasilien Versand Brasilien>

Paket nach Brasilien ab 50,55 Euro

Interessieren Sie sich für den Versand nach Brasilien? Wir bieten Ihnen günstige Konditionen ohne Vertrag oder Mindestbestellmenge. Außerdem können Sie alle notwendigen Zollformulare über unsere Plattform erstellen. Gerne helfen wir Ihnen weiter, Sie erreichen uns per E-Mail an kontakt@coureon.com.

Ein Paket nach Brasilien verschicken mithilfe von Coureon

Versand Brasilien

Sie möchten gewerblich ein Paket nach Brasilien verschicken, sind sich aber über die genauen Abläufe nicht im Klaren? Sie suchen nach einem geeigneten Anbieter, der Ihre Pakete nach Brasilien zügig und verantwortungsvoll ausliefert? Oder sind Sie sich vielleicht unsicher bezüglich der Zollbestimmungen und sonstiger Regelungen für die Einfuhr von Waren? Kein Problem: Bei all diesen Fragen hilft Ihnen Coureon. Damit der Versand nach Brasilien kinderleicht wird, vergleichen wir zunächst verschiedene Anbieter für Sie. Sie sehen alle Leistungen und Preise im Überblick und können dann entscheiden, wem Sie vertrauen. Wählen Sie aus renommierten Anbietern wie DPD, DHL und Hermes den besten für Ihr konkretes Vorhaben. Bei uns können Sie auch gleich den gewünschten Versandschein ausdrucken. Und wenn Sie anschließend Fragen zum Versand nach Brasilien haben, finden Sie hier einen Überblick aller wichtigen Bestimmungen für Pakete nach Brasilien.

Das Wichtigste für Sie im Überblick

  • Versand nach Brasilien ab 50,55 Euro
  • zuverlässiger Versand mit Logistikpartnern wie DPD, Hermes, Deutsche Post, DHL oder UPS
  • Nutzung von zusätzlichen Services wie Sendungsverfolgung oder Versichertem Versand
  • bequeme Paketabholung wann und wo Sie möchten
  • Preisvergleich und Paketscheine ausdrucken komfortabel online erledigen

Wichtige Regeln für ein Paket nach Brasilien

Brasilien gehört zwar weder zur EU noch zur EG, ist aber Teil der "other beneficiary countries" (OBC) im Präferenzsystem der EG. Sie benötigen daher einen Präferenznachweis, wenn Sie Waren exportieren, die direkt aus der EG stammen. Allerdings werden seit 2014 keine Begünstigungen mehr gewährt. In jedem Fall sollten Sie beachten, dass Sie beim Versand nach Brasilien bei einem Warenwert von über 1.000 Euro eine Ausfuhranmeldung brauchen. Als regelmäßiger Exporteur wird Ihnen das bekannt vorkommen, denn eine solche Ausfuhranmeldung benötigen Sie häufig. Darüber hinaus sind die EORI-Nummer für den Zoll sowie eine Handelsrechnung erforderlich. Diese sollte unbedingt in portugiesischer Sprache verfasst sein. Beachten Sie überdies, dass in Brasilien bei einem Handelswert von mehr als 3.000 Dollar die Verzollung vom Empfänger übernommen werden muss. Ihr Kunde sollte darüber informiert sein.

Besondere Einfuhrverbote in Brasilien

Nicht alle Waren können Sie per Paket nach Brasilien schicken. Grundsätzlich verboten ist die Einfuhr von Alkohol, Tabak, Schmuck, Parfüm und Lederwaren. Schauen Sie auf jeden Fall vor dem Versand sorgfältig nach, ob die Einfuhr Ihres Produkts gestattet ist. Nutzen Sie nach dem Versand mit Coureon das praktische Tracking von Paketen, um jederzeit informiert zu sein, wo sich Ihr Paket gerade befindet.

Anmelden und sparen

Kostenlose Nutzung. In wenigen Minuten eingerichtet.