toggle menu
Versand Australien Versand Australien>

Paket nach Australien ab 50,55 Euro

Interessieren Sie sich für den Versand nach Australien? Wir bieten Ihnen günstige Konditionen ohne Vertrag oder Mindestbestellmenge. Außerdem können Sie alle notwendigen Zollformulare über unsere Plattform erstellen.
Gerne helfen wir Ihnen weiter, Sie erreichen uns per E-Mail an kontakt@coureon.com.

Erfolgreich ein Paket nach Australien verschicken

Versand Australien

Wenn Sie als Händler ein Paket nach Australien verschicken möchten, stehen Sie dabei vor großen Herausforderungen. Sendungen ins Ausland erfordern im Allgemeinen ein deutlich höheres Maß an Vorbereitung und Organisation. Wenn Sie schnell und effizient Pakete nach Australien verschicken möchten, wenden Sie sich daher gerne an Coureon.

Über Coureon können Sie mit vielen Anbietern nach Australien versenden, wie UPS, DHL, DPD oder die Deutsche Post. Je nachdem ob Ihre Lieferung besonders schnell vonstatten gehen soll oder Ihnen ein wettbewerbsfähiger Preis wichtig ist.
Wir sorgen dafür, dass Ihre Sendung nach Australien unbeschadet ankommt.

Das Wichtigste für Sie im Überblick

  • Versand nach Australien ab 50,55 Euro
  • zuverlässiger Versand mit Logistikpartnern wie DPD, Hermes, Deutsche Post, DHL oder UPS
  • Nutzung von zusätzlichen Services wie Sendungsverfolgung oder Versichertem Versand
  • bequeme Paketabholung wann und wo Sie möchten
  • Preisvergleich und Paketscheine ausdrucken komfortabel online erledigen

Diese Unterlagen brauchen Sie für ein Paket nach Australien

Ein Paket nach Australien benötigt andere Unterlagen als für den Versand in EU-Länder. Dies hängt nicht mit der Distanz zusammen, sondern mit der Tatsache, dass Australien kein Teil der EG oder der Zollunion ist. Wenn Sie Pakete nach Australien schicken, benötigen Sie daher immer eine Handelsrechnung. Darüber hinaus ist eine EORI-Nummer für den Zoll erforderlich. Maschinen und Zubehör müssen auf der Handelsrechnung getrennt aufgeführt werden. Denken Sie daran, den Wert Ihrer Ware genau anzugeben. Wenn der Warenwert 1000 Euro überschreitet, brauchen Sie eine Ausfuhrgenehmigung. Zwischen Australien und der EG existiert keine Präferenzregelung; ein Präferenznachweis wird daher nicht benötigt.

Einfuhrbestimmungen von Australien

Die Einfuhrbestimmungen von Australien verbieten unter anderem den Import von Tabakwaren, Likören, Tierprodukten, Lebensmitteln und Labormaterial. Beachten Sie außerdem, dass Holzprodukte keine Rinde, Insektenspuren oder Anzeichen von Stroh enthalten dürfen. Auch Pflanzen sind vollständig vom Versand ausgeschlossen. Besonders bei einem derart langen Transportweg sollten Sie darauf achten, Ihr Paket ordnungsgemäß zu verpacken. Es muss eine Fallhöhe von 80 cm unbeschadet überstehen können.

Anmelden und sparen

Kostenlose Nutzung. In wenigen Minuten eingerichtet.